Stiftung Lebenskultur                                                                                                                 


Leben und Kultur verbinden sich zu Lebenskultur. Die gemeinnützige Stiftung Lebenskultur will durch gemeinsame Aktivitäten "spielerisch" den kulturellen Horizont erweitern. Je intensiver wir verschiedene Kulturen, Sichtweisen und Lebensformen selber erfahren, desto tiefer wird unser Verständnis für die Zusammengehörigkeit aller Menschen auf dieser Welt. Dies stärkt die sozialen Kompetenzen und hilft, Konflikte und Vorurteile abzubauen. Ein weiteres Ziel der Stiftung ist es, Spaß am Leben durch schöne und interessante gemeinsame Erlebnisse zu vermitteln. Auf diese Weise will die Stiftung auch der zunehmenden digitalen Isolation entgegenwirken.

Um diese Ziele zu erreichen, bieten wir unterschiedliche kostenlose Veranstaltungen in Berlin an. Langfristig wird das kulturelle Angebot der Stiftung Lebenskultur breit aufgestellt und über kulturelle Zentren in mehreren Orten auf der Welt präsent sein. Unter dem Motto "werde wer du bist" möchte die Stiftung auf diese Weise einen Beitrag zum inneren und äußeren Frieden leisten. Lebe JETZT, denn: Was vor uns liegt und was hinter uns liegt ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt.


Geförderter Bereich


Angebot der Stiftung Lebenskultur
Kunst und Kultur

Kirtankonzerte, Auftritte junger Bands, Lesungen, interkulturelle Tanzabende, Ausstellungen

Jugendhilfe


Förderung junger Bands, Tanzabende, Spieleabende, Kulturreisen (sobald die Mittel der Stiftung dies zulassen)

Volksbildung und Gesundheit


Vorträge, Kurse und Retreats zu Themen wie Yoga, Meditation, Tantra, Spiritualität, Buddhismus, Tanzen

Völkerverständigung


Aufbau von Zentren und Durchführung von Veranstaltungen zur kulturellen Verständigung, sobald die Mittel der Stiftung dies zulassen



Konkret werden derzeit folgende Projekte angeboten:
1. Kostenlose Yogakurse auf Spendenbasis dreimal pro Woche
2. Kostenlose Kirtankonzerte etwa alle 3 Monate
3. Yoga-Retreat im August 2018
4. Kostenlose Pranayama- / Meditationsworkshops
5. Kostenloser Tanzkurs jeden Dienstag nachmittag



Die Stiftung Lebenskultur war auf dem 6. Berliner Stiftungstag am 14. November von 11:00 bis 18:00 Uhr im Berliner Rathaus mit dem Stand Nr. 27 vertreten. >> mehr
Um 14:00 Uhr haben wir im Rahmenprogramm des Stiftungstages ein kleines Kirtankonzert mit Meditation veranstaltet. >> mehr

Das aktuelle Programm mit allen kostenlosen Veranstaltungen der Stiftung gibt es hier.


Die Stiftung Lebenskultur ist eine gemeinnützige Stiftung im Sinne §§ 51 ff. AO, Steuernummer 27/641/03218.
Spenden und Zuwendungen aller Art können steuerlich abgesetzt werden. Spendenkonto: 653131109, BLZ 10010010 (Postbank Berlin).
>> mehr zu Spenden      >> mehr zu Zustiftungen

  


© 2016 Stiftung Lebenskultur     Kontakt     Newsletter     Impressum