Stiftung Lebenskultur: Bildung & Gesundheit > Yoga > Yogatage                        



Nächster Yogatag am 24. Februar bei Element Yoga >> Registrierung


An einem Yogatag wollen wir Meditation, Yoga und Mantra singen gemeinsam erleben und zelebrieren. Wir hören auf unser Herz, aktivieren unser Hara-Zentrum im Bauchraum und beobachten, wie unser Geist mehr und mehr zur Ruhe kommt, wie wir zurückfinden zu unserer Mitte, wie wir wieder ganz werden. Glückseligkeit fließt durch uns, wir sind in der vertikalen Zeit, im Hier und Jetzt: Satchitananda. Das sind die Eigenschaften des Selbst und zugleich die Grundaspekte des höchsten Absoluten, des Göttlichen: absolutes Sein (Sat), Bewusstsein (Chit) und Glückseligkeit (Ananda).

Hier ein paar Eindrücke von unserem ersten Yogatag am 20. Januar 2018:




Programm am 24. Februar 2018:
Meditation (14:00 - 17:00 Uhr): Verschiedene Techniken der Meditation und des Pranayama
Power/Ashtanga Yoga (17:15 - 18:45 Uhr): Forderndes, kraftbetontes Yoga
Mantrakonzert (20:00 - 22:00 Uhr): Indische Kirtans mit rockigen Adaptionen

Der Yogatag wird auf Spendenbasis angeboten, Spendenempfehlung 20,- Euro.

Registrierung bitte über Eventbrite hier. Der Yoga-Tag beinhaltet alle 3 Programmpunkte. Wer nur an einer oder zwei Veranstaltungen teilnehmen möchte, der kann sich über eventbrite auch für nur diese Veranstaltung(en) registrieren.

Wir freuen uns auch euch beim nächsten Yogatag!!


Die weiteren Yogatage 2018 finden an folgenden Tagen statt: 14. April, 20. Juni, 1. September, 10. November, 22. Dezember.